Der Branchenverband küche schweiz zeichnet mit dem nationalen Wettbewerb «SWISS KITCHEN AWARD» alle zwei Jahre hervorragende Leistungen im Schweizer Küchenbau aus.

In der Breiti


Die Wohnung aus den 70-er Jahren war vor dem Umbau mit einer zeittypischen, geschlossenen Küche und fensterlosen Badezimmern in Braun-Grüntönen ausgestattet. Im Vergleich zum bestehenden offenen und grosszügigen Grundriss der Wohnung, welcher den heutigen Ansprüchen an das Wohnen immer noch entspricht, wirkten die Küche und die zwei Badezimmer aus heutiger Sicht eher eng und klein. Im Zuge der Wohnungssanierung wurde deshalb die Wand zwischen dem Essbereich und der Küche geöffnet. So entstand räumlich ein fliessender Übergang von Esszimmer zur Küche, dessen Pendent sich im bestehenden Grundriss bereits als offener Raumübergang vom Wohnraum zum grossen Eingangsbereich finden liess. Durch die Weiterführung des Küchenmöbels in den Essbereich wurden die Küche und der Essbereich zusätzlich miteinander verbunden, ohne jedoch dem Essbereich die Atmosphäre einer Küche zu geben. Obwohl die räumliche Struktur und die bestehenden Grösse der Küche mit dem Umbau nicht geändert werden konnte, entstand durch den Eingriff und durch die Form und Farbgebung der neuen Einbauten ein grosszügiges, zum offenen Grundriss passendes Ambiente. Kleiner Eingriff – grosse Wirkung.

DESIGN / PLANUNG
Nicola Losinger
PRODUKTION
Rossi Binna AG, Glattbrugg / ZH

LOSINGER ARCHITEKTEN GMBH
Predigergasse 1
8001 Zürich / ZH
www.losingerarchitekten.ch

In der Breiti

Hauptsponsor

Hauptmedienpartner

Fachmedienpartner

Co-Sponsoren

Supporting Partner